Automobilbranche

Immer im Takt bleiben:
Wirtschaftlichkeit und Präzision im Automobilbau.

In der Automotive-Branche spürt man den Puls unserer Zeit. Die gesamte Fertigung ist in engen Zeitfenstern getaktet. Schnelligkeit, Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit, Präzision und hohe Sicherheit sind für Produktionsprozesse von hoher Bedeutung. BANG Krane bewegen sich nicht nur im Takt der Produktion mit. Sie sind so gut, dass sie den Takt auch optimieren und beschleunigen können.

Ihre Stärke spielen BANG Krane zum Beispiel beim Transport von Presswerkzeugen zwischen Lager und Pressenlinie aus. Die Effizienz dieser Produktions­bereiche im Automobilbau hängt unmittelbar von der Kranumschlagleistung sowie der präzisen Arbeit des Werkzeuggreifers ab. BANG Kransysteme bietet aus­gereifte technische Konzepte, um Rüst- und Lager­prozesse effizient zu automatisieren.


Präzise, pendelgeregelte Automatikfahrten ermöglichen ein schnelles Anfahren aller Zielpositionen. Die Aufnahme- bzw. Absetzpositionen des Werkzeuggreifers werden mit einer Positioniergenauigkeit im Millimeterbereich erreicht.

Präzise Fahrwege im Raum und eine intelligente lastabhängige Geschwindigkeitsregelung tragen zu optimierten Rüstzeiten im Presswerk bei, von denen mit konventionellen Krananlagen nur geträumt werden kann. Perfekt abgestimmte Radlasten und Radstände der Krananlagen können in Zusammenarbeit mit dem Gebäudeplaner Einsparungen bei der Gebäudestruktur bewirken und Ersatzinvestitionen mit höherer Performance ermöglichen. Das wirkt sich übrigens nicht nur positiv auf die Leistungsfähigkeit aus, sondern auch auf die jeweilige Beschaffungsinvestition.

Optimiert ist zudem der Energiebedarf der Antriebstechnik. Beim Absenken der Last wird die Brems­energie wieder ins Netz des Anwenders eingespeist.

Durch höhere Leistungsfaktoren der Antriebe weisen BANG Krane weniger Blindleistungsanteil in ihrer Energiebilanz auf. Zusätzlich trägt der Einsatz von Flurstrahlern und Signalleuchten mit LED-Technik zum Energiesparen bei.


Ein innovatives System der Pendelregelung *)

- ausgelegt auch zum Neutralisieren auftretender Drehpendelbewegungen – sowie eine zweikanalig überwachte Umfahrsteuerung erlaubt sicheres Fahren des Brückenkranes in engen Fahrgassen nahe der Presse.

*) in Zusammenarbeit mit unserem Partner CATS GmbH & Co. KG – Website besuchen

»Die wachsende Modellvielfalt in der Automobil­industrie erfordert schnelle Umrüstpro­zesse im Presswerk. Hier treffen wir mit unserem automatischen Werkzeugtransportkran exakt die Bedürfnisse unserer Kunden nach sicheren und schnellen Prozessen mit extrem hoher Zuverlässigkeit.«

Peter Knösel, Vertriebsleiter BANG Kransysteme